Freitag, 11. September 2015

Hilft gegen fast alle Arten von Missstimmung




Andrew Blake, erfolgreicher Geschäftsmann aus London, hat den Tod seiner geliebten Frau Diane nicht überwunden. Er braucht dringend eine Veränderung. Und so lässt er sein altes Leben hinter sich und nimmt in einem Herrenhaus in Frankreich inkognito eine Stelle als Butler an. Dort arbeiten mit ihm: die feldwebelhafte Köchin Odile, der exzentrische Gärtner Phillipe und das junge Hausmädchen Manon. Bald schon bringt Andrew die entfremdeten Bewohner des Hauses durch seine weise, humorvolle Art einander näher.Und auch für ihn selbst gibt es einige Überraschungen.

Dies ist eins der seltenen, wunderbaren Bücher, die nachhaltiges, pures Wohlgefühl hinterlassen. Damit gehört es in jede literarische Hausapotheke und eignet sich perfekt zum Verschenken an  Menschen, denen man etwas Gutes tun möchte. Gleichzeitig ist es stellenweise unglaublich witzig.

Lesen und genießen Sie!
Herzlich, Ihre R.





Keine Kommentare:

Kommentar posten