Freitag, 11. April 2014

Ihr Kind hat Angst im Dunkeln?

Lesen Sie gemeinsam "W-w-wer hat schon Angst im Dunkeln?" von M.Christina Butler und Jane Chapman



Huhuuu!, heult der Wind durch die Bäume, und das Laternenlicht flackert unheimlich in der Dunkelheit. Filippo Frosch und seinen Freunden schlottern die Knie, denn dort drüben am Teich lauert ein fürchterliches Monster - oder doch nicht?


Wer ganz genau hinschaut und den Dingen auf den Grund geht, wird feststellen, dass die Dunkelheit einem vielleicht nur einen Streich gespielt hat und in Wirklichkeit alles ganz harmlos ist. Das merken die liebenswerten Freunde am Ende dieser schön illustrierten Geschichte. Der Leser kann es in den Bildern schon vorher erkennen und über die Angst der Tiere schmunzeln. Das perfekte Bilderbuch zum Thema!


Und wenn die Angst im Dunkeln überwunden ist machen Sie gemeinsam an einem sternklaren Sommerabend eine Nachtwanderung, sehen den Mond über den Feldern und lassen sich von Glühwürmchen verzaubern. Vielleicht hören Sie ja sogar Filippo Frosch glücklich am Teich quaken. Nehmen Sie eine Laterne oder Taschenlampe mit, dann können Sie die unheimlichen Schattengestalten nachspielen!

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen herzlich 

Ihre R. (die selbst oft Angst im Dunkeln hatte aber dennoch die Nacht liebt)


Keine Kommentare:

Kommentar posten